Flammkuchen Elsässer Art

Catégories : Vorspeise

Zubereitungszeit: 15 Minuten - Backzeit: 20 Minuten – für 1-2 Personen je nach Appetit

Zutaten:

• 100g Mehl

• 1 TL Salz

• 1 TL Olivenöl

• 50-60 ml Wasser

• 1 große rote Zwiebel

• 1 Becher Crème-fraîche

• 1 Packung geräucherten Speck

• circa 100g Reibekäse

• Salz und Pfeffer

Zubereitung:

1. Verkneten Sie Mehl, Salz, Olivenöl und Wasser zu einem Teig. Rollen Sie diesen auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn aus.

2. Bestreichen Sie den Teig mit dem Crème-fraîche und würzen Sie mit Salz und Pfeffer.

3. Schneiden Sie die Zwiebel in kleine Stücke und verstreuen Sie diese ebenfalls wie den Speck auf dem ausgerollten und bestrichenen Teig.

4. Geben Sie den Reibekäse darüber und schieben Sie den Flammkuchen in den vorgeheizten Pizzaofen. Backen Sie ihn circa 20 Minuten darin.

Der Flammkuchen schmeckt besonders gut, wenn er mit Ruccolasalat serviert wird!

P.S. Wer keine Zeit hat, den Teig selbst zu machen, es gibt ihn auch fertig im Supermarkt zu kaufen.