Gebratene Jakobsmuscheln mit Trüffelrisotto

Catégories : Hauptspeise

Gebratene Jakobsmuscheln mit Trüffelrisotto

Weitere Gourmet-Rezepte finden Sie hier.

Garzeit : 20 Min - Vorbereitungszeit : 25 Min - für : 4 Personen - Empfohlenes Zubehör: Grillzange, Küchenhelfer Classic

Zutaten

  • 8 Jakobsmuscheln ohne Rogen
  • Haselnussöl
  • 6 EL geriebenen Parmesan
  • 3 TL Mehl
  • 2 EL Sesamkörner
  • 2 EL frisch gehackten Rosmarin
  • 1 TL Peperoni
  • für das Risotto:
  • 4 Portionen Risottoreis
  • 10 cl Weißwein
  • Gemüsefond
  • 6 EL Parmesan
  • 1 fein gehackte Zwiebel
  • 1 fein gehackten schwarzen kleinen Trüffel

Zubereitung :

  1. Den Plancha-Grill auf mittlerer Stufe erhitzen und einen Topf daraufstellen. In den Topf einen EL Olivenöl geben und die gehackte Zwiebel glasig anbraten. Sobald die Zwiebel glasig ist, den Reis hinzufügen und für 2 Minuten rühren. Den Weißwein hinzufügen und verkochen lassen.
  2. Nach und nach die heiße GemüseBrühe hinzugeben. Sobald der Reis die Brühe aufgesogen hat, wieder etwas Brühe hinzufügen. Bis der Reis durch ist, dauert es circa 20 Minuten. Am Schluss den Parmesan, den schwarzen Trüffel und etwas Butter hinzufügen.
  3. Einige Parmesankreise schneiden. Den Parmesan, das Mehl, die Sesamkörner, den frischen Rosmarin und das Peperonipulver miteinander vermischen. Den Plancha-Grill auf niedrigster Stufe erhitzen. Sobald dieser heiß ist, mit einem Teelöffel die Mischung auf den Parmesankreisen platzieren und auf die Grillplatte legen.
  4. Die Kreise braten und vorsichtig wenden. Wieder braten. Sobald die Kreise fertig sind, von der Plancha nehmen und auf einem Nudelholz (oder einem ähnlichen Gegenstand) abkühlen lassen.
  5. Kurz vor dem Servieren die Plancha auf mittlerer Stufe erhitzen und leicht einölen. Sobald der Plancha-Grill heiß ist, die Jakobsmuscheln für eine Minute anbraten. Regelmäßig wenden. Auf dem Teller mit einem Schuss Haselnussöl servieren.
Dieses Rezept wurde uns von "Mes recettes gourmandes" zur Verfügung gestellt (französischsprachig).