Allgemeine Geschäftsbedingungen
  

1. Geltungsbereich


Für alle Bestellungen über unseren Onlineshop gelten die nachfolgenden AGB.

2. Vertragspartner / Vertragsschluss


Der Kaufvertrag kommt zustande mit der Verycook SAS.

Mit Einstellung der Produkte in den Onlineshop geben wir ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss über diese Artikel ab. Der Vertrag kommt zustande, indem Sie durch Anklicken des Bestellbuttons das Angebot über die im Warenkorb enthaltenen Produkte annehmen. Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie eine Bestellbestätigung per E-Mail.

Ein bindender Vertrag kann auch bereits zuvor wie folgt zustande kommen:

- Wenn Sie Kreditkartenzahlung gewählt haben, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt der Kreditkartenbelastung zustande.

- Wenn Sie die Zahlungsart PayPal gewählt haben, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt Ihrer Bestätigung der Zahlungsanweisung an PayPal zustande.

3. Bezahlung


In unserem Shop stehen Ihnen die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

Banküberweisung: Bei Auswahl der Zahlungsart Banküberweisung, schicken wir Ihnen unsere Kontodaten per Email und liefern Ihnen die Ware nach Zahlungseingang. Dies kann i.d.R. 2 bis 3 Tage dauern.

Kreditkarte: Die Belastung Ihrer Kreditkarte erfolgt mit Abschluss der Bestellung.

Paypal: Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter Paypal. Grundsätzlich müssen Sie bei Paypal registriert sein bzw. sich erst registrieren sowie Ihre Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen (Ausnahme ggf. Gastzugang). Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Sofortüberweisung: hierfür benötigen Sie Online Banking. Sie müssen lediglich Ihre Kontodaten und Ihr Passwort eingeben.

Giropay: wenn Ihr Kreditinstitut Giropay unterstützt, können Sie hiermit per Online banking schnell bezahlen und bekommen direkt eine Zahlungsbestätigung.

Die Bearbeitung Ihrer Bestellung erfolgt nach Zahlungseingang.

4. Selbstabholung


Wir liefern nur im Versandweg. Eine Selbstabholung der Ware ist nicht möglich.

5. Packstation


Wir liefern nicht an Packstationen.

6. Versand


Bestellungen werden von unabhängigen Dienstleistern von verycook.de, innerhalb der von den Dienstleistern angegebenen Fristen geliefert, welche in der Regel zwischen 3-5 Werktage betragen.
Der Sitz des Unternehmens ist in Frankreich gelegen. Bei Lieferungen außerhalb Frankreichs verpflichtet sich der Kunde, alle anfallenden Steuern für die Einfuhr von Produkten, Zölle, Mehrwertsteuern und alle anderen Steuern, die nach dem Recht des Landes anfallen, in dem die Lieferung empfangen wird, zu zahlen. Alle Bestellungen, die bei verycook.de aufgegeben werden, sind nur für den persönlichen Gebrauch von Kunden, den Empfängern der Produkte bestimmt, die von einem teilweisen oder vollständigen Weiterverkauf der Produkte absehen. verycook.de kann nicht für die Nichtzahlung der Steuern verantwortlich gemacht werden, für diese ist der Kunde verantwortlich.
Die Lieferung erfolgt, unabhängig vom Lieferort, im dem Kunden zur Verfügung stehenden Zeitfenster, durch die direkte Lieferung der Ware an den angekündigten Empfänger oder im Falle der Abwesenheit an eine andere, vom Kunden zu diesem Zweck autorisierte, Person. In Abwesenheit eines Empfängers wird innerhalb von 24 Stunden ein Kontakt durch den Spediteur und/oder verycook.de hergestellt.
Der Kunde ist verpflichtet, den Zustand der Produkte nach Erhalt zu überprüfen. Im Schadensfall muss er seine Vorbehalte auf dem Lieferschein genau angeben. Darüber hinaus muss er verycook.de innerhalb von acht (8) Tagen nach Erhalt über Transportschäden informieren, ansonsten wird keine Reklamation akzeptiert.
In folgenden Fällen wird verycook.de von seiner Lieferpflicht befreit:
> Das Auftreten eines Falles höherer Gewalt: Krieg, Aufstände, Feuer, Unwetter, Streiks und Unfälle.
> Nichterfüllung der Pflichten des Käufers: Fehlende oder unvollständige Zahlung des Kaufpreises, Zweifel an der Richtigkeit der vom Käufer gemachten Angaben, wie z.B. die Lieferadresse, Betrug.

7. Transportschäden


Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, reklamieren Sie solche bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt mit uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. Transportversicherung geltend machen zu können.

8. Kundendienst


Unseren Kundendienst erreichen Sie montags bis freitags von 9:00 Uhr bis 19:00 Uhr telefonisch unter +49 (0) 69 4309 04044 (zum Ortstarif) oder per Mail unter E-Mail: happy@verycook.de

9. Gewährleistung und Garantien


Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht. Des Weiteren bieten wir zusätzliche Garantien unter folgenden Bedingungen:

Alle unsere technischen Artikel verfügen über eine Garantie zwischen 2 und 5 Jahren. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der detaillierten Beschreibung des jeweiligen Artikels.

Wir bitten Sie bei Rücksendung aufgrund eines Garantiefalls zunächst telefonischen Kontakt mit unserem Service aufzunehmen. Dadurch können wir Ihnen detaillierte Informationen zum Rückgabeablauf und die benötigte Rücksendenummer geben. Anschließend senden Sie das Retourpaket an:

CETER VERYCOOK

Rue du broteau - ZI

69540 Irigny

FRANCE

Die vorliegende Garantie besteht nur, wenn trotz sachgemäßem Betrieb und entsprechender Pflege Bauteile repariert oder ersetzt werden müssen. Verycook muss zunächst die Fehlerhaftigkeit der Bauteile bestätigen. Bitte nehmen Sie Kontakt mit unserem technischen Dienst auf, bevor Sie ein Bauteil einschicken. Wenn Verycook die Fehlerhaftigkeit des Teils überprüft und die Reklamation bestätigt hat, wird das Teil kostenlos ersetzt. Zum Einschicken Ihres Produkts werden wir Ihnen auf Anfrage einen kostenlosen Rücksendeschein zukommen lassen. Verycook trägt auch die Kosten für den Versand der Ersatzteile an den Käufer.

Die vorliegende Garantie umfasst keine Schäden oder Funktionsstörungen, die durch Unfall, missbräuchlichen oder unsachgemäßen Betrieb oder Anwendung, eine Veränderung der Bauteile, Vandalismus, fehlerhafte Montage, fehlerhafte Wartung/Pflege, Missachtung der Hinweise in der Gebrauchsanleitung für sachgemäße Pflege, sowie – beispielsweise – Schäden, die entstehen, wenn Insekten in die Schläuche gelangen, die zu den Kochern führen – wie in der vorliegenden Gebrauchsanleitung beschrieben (siehe Pflege- und Gebrauchshinweise).

Die vorliegende Garantie umfasst keine Beeinträchtigungen oder Schäden, die durch extreme Klimabedingungen entstanden sind, wie beispielsweise Hagel, Orkane, Erdbeben oder Tornados und umfasst auch keine Verfärbungen durch den direkten oder indirekten (in der Atmosphäre enthalten) Kontakt mit chemischen Produkten.

Verycook übernimmt keinerlei Verantwortung für besondere, indirekte oder immaterielle Schäden. Verycook bevollmächtigt keine Person und kein Unternehmen in seinem Namen Verantwortung anderer Art zu übernehmen oder Verpflichtungen anderer Art einzugehen, die in Zusammenhang mit dem Verkauf, der Montage, dem Gebrauch, dem Abbau, der Rückgabe oder dem Ersatz der Verycook-Geräte stehen.

10. Gesetzliches Widerrufssrecht


Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns – Verycook SAS, 6 Rue du Béal, 69009 Lyon, Frankreich, happy@verycook.de, +49 (0) 69 4309 04044 (keine kostenpflichtige Service-Rufnummer) – mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, den Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, was jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste tandardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren, sofern die Waren keine erheblichen Mängel in Zustand und Funktion beim Eintreffen an die von Ihnen angegebenen Lieferadresse und zeitnaher Öffnung der verpackten Ware aufweisen. Ansonsten tragen wir die Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn der Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang von Ihnen zurückzuführen ist.

 

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An Verycook SAS, 6 Rue du Béal, 69009 Lyon, Frankreich, happy@verycook.de:

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

11. Freiwilliges Widerrufsrecht bis zu 30 Tage nach Warenerhalt


11.1 Auf alle Einkäufe von Verycook-Artikeln gewähren wir Ihnen neben dem gesetzlichen Widerrufsrecht ein freiwilliges Rückgaberecht von insgesamt 30 Tagen ab Warenerhalt. Mit diesem Rückgaberecht können Sie sich auch nach Ablauf der 14-tägigen Widerrufsfrist (siehe Widerrufsbelehrung) vom Vertrag lösen, indem Sie die Ware innerhalb von 30 Tagen nach deren Erhalt (Fristbeginn am Tag nach Warenerhalt) an uns zurücksenden. Die rechtzeitige Absendung reicht zur Fristwahrung aus. Voraussetzung für die Ausübung des freiwilligen Widerrufsrechts ist jedoch, dass die Ware keinen Werteverlust aufweist, der auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang von Ihnen zurückzuführen ist. Des Weiteren müssen die Produkte in gereinigtem Zustand zurück gesendet werden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren, sofern die Waren keine erheblichen Mängel in Zustand und Funktion aufweisen. Ansonsten tragen wir die Kosten der Rücksendung der Waren.

Bitte kontaktieren Sie unseren Kundenservice, damit wir eine Abholung der Ware organisieren können. Anschließend erhalten Sie detaillierte Informationen zum Rückgabeablauf und die benötigte Rücksendenummer. Anschließend senden Sie das Retourpaket an:

CETER VERYCOOK

Rue du broteau - ZI

69540 Irigny

France

 

11.2 Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, es wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen der Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben – je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

 

11.3 Ihr gesetzliches Widerrufsrecht (vgl. Widerrufsbelehrung) wird von der Einhaltung unserer Regeln zum ergänzenden vertraglich eingeräumten freiwilligen Widerrufsrecht nicht berührt und bleibt unabhängig hiervon bestehen. Bis zum Ablauf der Frist für das gesetzliche Widerrufsrecht gelten ausschließlich die dort aufgeführten gesetzlichen Bedingungen. Das vertraglich eingeräumte freiwillige Widerrufssrecht beschränkt zudem nicht Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte – sie bleiben uneingeschränkt erhalten.

12. Vertragstextspeicherung


Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch hier auf dieser Seite einsehen und herunterladen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in mithilfe Ihres Kunden-Logins einsehen.

13. Vertragssprache


Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.